07.06.2020 20:32 Uhr

Burgwindheim – Die letzten Wochen und Monate wurde der First Responder Dienst aufgrund der Corona Pandemie leider bis auf weiteres ausgesetzt. Die First Responder Einheit der Feuerwehr Burgwindheim wurde deswegen auch nicht alarmiert. Nachdem nun die Pandemie zwar nicht vorüber, aber auf dem Weg der Besserung ist, wurde seit Mittwoch Abend den 03.06.2020 wieder mit der vollen Dienstaufnahme begonnen und das Fahrzeug einsatzbereit bei der ILS Bamberg gemeldet. Bitte haben Sie Verständnis, wenn die First Responder Einheit wegen den gegebenen Hygienevorschriften weiterhin bei Ihnen mit Mund- und Nasenschutz an der Türe erscheint. Außderdem bitten wir alle Bürger und Angehörige von Patienten angemessenen Abstand zu waren.

Danke für das entgegengebrachte Verständnis!

weitere Artikel

18.04.2020 20:05 Uhr

Burgwindheim – Die langanhaltende Trockenheit macht der Region Bamberg sehr zu schaffen. Die ersten Waldbrandeinsätze liegen zurück! Somit waren wir dieses Jahr auch schon wieder für die Brandbekämpfung eines Waldbrandes gefordert.   Aktuell wurde durch den Deutschen Wetterdienst die zweit höchste Waldbrandstufe 4 (von max. 5 siehe Waldbrandgefahrenindex) für den westlichen Landkreis Bamberg ausgerufen. In den Fluren ist die Trockenheit schon bereits spürbar, diese setzt sich in unserem schönen Steigerwald fort.

Aus diesem Grund, warnen wir vor Grillen im Wald oder Waldrand und generell vor Feuern in unserem Gemeindebereich. Auch das beabsichtigte Abstellen eines Fahrzeuges in einer Wiese oder in der Nähe des Waldes sollte aktuell nicht durchgeführt werden. Bitte unterlassen Sie als Bürger derzeit feuergefährliche Handlungen im Garten, in der Flur sowie in unserem schönen Naturerbe.

Wir weisen in der Rubrik Bürgerinfo noch auf das genaue Verhalten hin, wenn Sie trotzdem eine Rauch- oder Feuerentwicklung feststellen. Dann ist der erste Griff zum Telefon um unter der Nummer 112 die Feuerwehr schnellstmöglich zu verständigen.

 

05.04.2020 17:35 Uhr