Löschgruppenfahrzeug LF 8/6

Florian Burgwindheim 42/1

Mittleres Löschfahrzeug nach alter Norm mit Beladung für Brandbekämpfung und Technischer Rettung.

Technische Daten

Funkrufname: Florian Burgwindheim 42/1
Baujahr: 1992
Fahrzeugaufbau: Ziegler
Besatzung: 1/8

Leistung: 135 PS
Treibstoff: Diesel
Gewicht: 7,5 t

Beladung

- THL-Satz Lukas Schere S700 und Spreizer SP 520 + 2 Rettungszylinder TRZ 420 und TRZ 426
- Stromerzeuger Fa. Bosch 7 kVA
- Beleuchtungssatz
- Lichtmast (Dachaufbau) 2500 Watt
- THL-Gerätebereitstellungskiste
- THL-Geräteablageplane
- Box Unterbauholz
- Motorsäge Fa. Stihl MS 460 mit Zubehör
- Tauchpumpe TP4/1
- Trennschleifer Fa. Bosch
- Box Verkehrsabsicherungsmaterial
- Büffelwinde
- Box Sicherungsmaterial
- 4 PA mit jeweils Bodyguard Motion Scout Fa. Auer + 2 Handlampen Adalit 2000
- Rettungstasche für Rettungstrupp (TF + TM)
- 2 Hohlstrahlrohre
- Hochdrucklüfter Fa. Tempest
- Rauchverschluss
- Atemschutzüberwachungstafel
- Mittelschaumrohr
- Schwerschaumrohr
- Schnellangriffspistole Schaum
- Rettungsbrett
- Notfallrucksack
- Sauerstofftasche
- WBK Dräger UCF 7000
- 6 Digitalhandfunkgeräte
- 1 Digitaler Fahrzeugfunk
- Ölflies + Ölsperre für Gewässer
- 2 Schlauchtragekörbe
- Triblitz
- Umfeldbeleuchtung
- Säbelsäge

Besonderheiten

-